ORDER


DOWNLOADS


INFOS

 

 


KONTAKT

  • Organisation: Tom Kurowski
    orga[a]bmx-racer.com

  • Presse: Anja Timmermann
    presse[a]bmx-racer.com

  • Technik: Eric Stürmer
    technik[a]bmx-racer.com

 

Werbung

Werbung GOOGLE!

 

Besucher: 12463

Sanitätsdienst zur BMX DM 2017 gesichert 

Leider hat der G 20 Gipfel unsere Vorbereitungen zur Deutschen Meisterschaft BMX Race 2017 mitte März in große Schwierigkeiten gebracht. Obwohl die RG-Hamburg seit dem letzten Jahr die offizielle Zusage des DRK Sanitätsdienst Hamburg hatte, erhielten wir am 19.03.2017 die schriftliche Absage, da alle Katastrophen- und Sanitätsdienste ab 26.06.2017 für die Sicherheitsüberprüfung zum G20 gesperrt wurden.

Für alle ein riesen Schock!

Nach endlosen Telefonaten und Gesprächen zog sich diese Absage über die Grenzen von Hamburg hinaus, so dass Absagen von Sanitätsdiensten von Lübeck bis Bremen kamen. Alle für den G 20 abgestellt. Leider haben private Sanitätsdienst Kostenvoranschläge unter-breitet, die sich kein Sportverein leisten kann.

Aber wir gaben nicht auf um für Euch einen Sanitätsdienst bereit zu stellen, der den Ansprüchen einer Deutschen Meisterschaft würdig ist und allen Fahrern die optimale Versorgung bieten kann.

Durch Vermittlung des RSC Weimar-Ahnatal, Sparte BMX (Carsten Rövenstrunk), haben wir nun den DRK Sanitätsdienst Ortsgruppe Ahnatal engagiert.
Die DRK Ortsgruppe Ahnatal ist seit vielen Jahren vertraut mit der sanitätsdienstlichen Absicherung z.B. bei Nord Cup, Deutsche Meisterschaft BMX Race 2015 sowie internationale Rennen 3 Nationen Cup in Ahnatal.

Diese Truppe wird inkl. Notarzt alle Fahrer in bester Obhut halten.

Wir danken hiermit allen die so tatkräftig mitgeholfen haben den Sanitätsdienst zur Deutschen Meisterschaft BMX Race 2017 in Hamburg sicherzustellen.

Willkommen DRK Sanitätsdienst Ortsgruppe Ahnatal  am 30.06.2017 bis 02.07.2017 in Hamburg.